Monochord Venus Planetenklänge (Event: 5.Dez. 2013)


Am 5. Dezember 2013 (19:30 Uhr) sind Sie herzlich eingeladen, die Monochordklänge selber zu erleben.

Ort: Praxis für Kinesiologie und Augenschulung, Cornelia Stromeyer, Beckenhofstr. 16, 8006 Zürich (bitte läuten).

Mein Monochord ist eine Klangliege von 1,90m Länge, die unten mit 23 Saiten bespannt ist. Sie wird gespielt, während jemand auf der oberen Fläche liegt. Diese sphärischen Klänge sind ein ganz besonderes Erlebnis!

Die Planetentöne wurden nach einer Berechnung von Johannes Kepler  in den 1970er Jahren von Hans Cousto weiterentwickelt und u.a. von Joachim Ernst Berendt als „Urtöne“ aufgenommen. Planetentöne sind Töne, deren Frequenz auf der Basis von Rotations- oder Umlaufszeiten von Planeten unseres Sonnensystems oktavanalog berechnet werden. Venus symbolisiert das Fülle-Bewusstsein und in der Zerrform Krise und Mangel. Beziehungen werden auf ihre Herzqualität geprüft (Echtheit, Liebe, Verbundenheit).

Um die Herausforderungen auf jeder Ebene zu meistern, brauchen wir unsere sinnliche und aussersinnliche Wahrnehmung, unsere Kreativität und ein gutes Netzwerk mit unseren Mitmenschen.

Hören Sie schon mal rein: Dies sind erste Venusklänge gespielt auf meinem Monochord (Aufnahme: Samsung S2) Link: //soundcloud.com/granatstern/monochord-venus-planetenton-01

Advertisements

Über Cornelia Stromeyer, kinestrom

Praxis für Kinesiologie und Augenschulung
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Kinesiologie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Monochord Venus Planetenklänge (Event: 5.Dez. 2013)

  1. Pingback: Veranstaltungen Kinesiologie und Augenschulung 2014 | Kinestrom's Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s